Ein Kommentar zu „Zürich Impressionen zwei.

  1. Liebe Isabelle, von der Hektik der Bahnhofhalle mit einer unbegrenzten Zahl von gegensätzlichen Sujets bis zu den fast besinnlichen Blumentöpfen im halben Fenster – eine eindrückliche Auswahl verschiedener Zürcher-Momente. – Danke, habe mich daran gefreut. – Rainer

Schreibe eine Antwort zu Rainer Huber Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s