Advent Advent, es brennt und rennt!

Es ist Weihnachtszeit. Alle Jahre wieder. Die Zeit, in der der Mensch die fehlende Wärme und das fehlende Tageslicht mit Diversem zu kompensieren versucht. Erstens: Lichter. Es brennt überall. Die schreckliche (pardon) Weihnachtsbeleuchtung in der Bahnhofstrasse brennt, gut immerhin sind es unterdessen energiesparende LED Lämpchen, die in ihrer, naja, etwas geschmacks-polarisierenden Pracht herumhängen. Die grünen …

Das erste Mal

"Wann hast du zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht?" Eine gute Frage, die ich kürzlich gelesen und innert drei Sekunden eine erschreckende Bilanz darüber gezogen habe. Wir gelangen ja in diesen Tagen so langsam zu der klischeebehafteten Zeit, wo der innere Druck steigt: Nämlich in die Zielgerade des Kalenderjahres. Ziellinie: Ende Jahr. Da, …

Ein Hoch auf die Kinder!

Schon lustig, man meint ja, in einer "Grossstadt" wie Zürich (sorry für die "", aber New York City lässt grüssen), grüsse man sich nicht und sei immer anonym und ungesehen. Durchsichtig. Luft. Ein Sandkorn am Strand. Klar grüsst man sich nicht auf der Strasse, das hatte ich mir in Aarau bereits abgewöhnen müssen als ich …