Mensch

Mensch.

Sei einfach mal still.
Du redest so viel, so laut, so schnell.
Du willst gehört werden aber du hörst dich selber nicht.

Du urteilst so streng, so übereilig, so verzweifelt über andere.
Du willst ernst genommen werden aber du nimmst dich selber nicht ernst.

Du lässt dich aus über Menschen, Situationen und Dinge, die du gar nicht näher kennst.
Aber du kennst dich selber nicht.
Du willst, dass alles gleich bleibt, und doch alles anders.
Aber ja nicht dich selbst verändern.

Lieber weiter reden.
Viel zu viel.
Viel zu laut.
Viel zu schnell.

Mensch.
Sei einfach mal still.
Halte inne.
Hör in dich hinein.
Vielleicht hörst du dann auch wieder mehr
als nur das Gerede von Aussen,
das du Mensch
mit deinem Gerede
übertönen willst.

Mensch, sei einfach mal still.

Nebelweg © Isabelle Gautschy